Unsere flexiblen Ausbaustufen

Schlüsselfertiges Bauen

 

Jeder soll tun, was er am Besten kann: wir bauen das ganze Holzhaus vom Fundament über die Innenwände, Fenster und Türen bis zum Dach. Ohne ein einziges Werkzeug selbst in die Hand zu nehmen, entsteht so Ihr Traumhaus. Ein Fjorborg-Baukoordinator ist während der gesamten Bauphase Ihr persönlicher Ansprechpartner und koordiniert alle Aufgaben, mit denen unser Unternehmen beauftragt wurde.

 

Die übrigen Ausgbaubegewerke vergeben Sie ganz nach Belieben und beauftragen lokale Firmen vor Ort. Denn der Fliesenfachmarkt und die Sanitär-Fachfirma bieten Ihnen die größte Auswahl für die Gestaltung Ihrer Bäder, der Elektriker rüstet Ihr Haus mit der passenden Technik aus und die Heizungsfachfirma liefert die für Ihren Wohnort und Ihre Bedürfnisse ideale Heiztechnik. So haben Sie die bestmögliche Auswahl und schnelle Serviceleistungen vor Ort. Gerne arbeiten wir auch mit Ihrem persönlichen Architekten oder Bauleiter zusammen. Falls Sie eine eigene Bauüberwachung durch Dritte bestellen, sind uns auch diese herzlich willkommen.

 

Wenn Sie beim Hausbau viel Eigenleistung erbringen möchten, dann bieten wir Ihnen bei der Fjorborg-Gruppe veschiedenen Ausbaustufen an:

 

 

Selbstbausystem

Ausbaustufe Richtmontage

Selbstbausystem

Ausbaustufe Richtmontage

Ausbaustufe Außendichtmontage

Ausbaustufe Komplettmontage

Ausbaustufe Außendichtmontage

Ausbaustufe Komplettmontage

Unser Selbstbausystem

 

Das bewährte Selbstbausystem ermöglicht eine kostengünstige Montage und Sie können ein Höchstmaß an Eigenleistung einbringen. Wir unterscheiden zwischen der Holzständerbauweise mit Massivholzfassade und der vorgefertigten Tafelbauweise. Der Klassiker für Selbstbauer ist die Massivholzfassade. Die starken Fassadenbohlen sind millimetergenau mit Stecksystemen produziert und jede Bohle ist einzeln beschriftet. Bei diesem Selbstbausystem bauen Sie Ihr Haus Bohle für Bohle selbst.

 

Bei der Tafelbauweise liefern wir die werksseitig vorgefertigten Wandelemente, die mit einem Schwerlastkran innerhalb weniger Stunden aufgestellt werden. Anschließend wird die Dachkonstruktion aufgestellt. Bei dieser Bauweise stellt ein spezialisiertes Unternehmen der Fjorborg-Gruppe Ihr Haus auf.

 

Bei beiden Bausystemen erhalten Sie einen ausführlichen, gut sortierten Baustellenordner mit einer detaillierten und leicht verständlichen Anleitungen.

Ausbaustufe Richtmontage

 

Die im Werk zugeschnittene Massivholzfassade wird geschichtet und das tragende Ständerwerk der Außen- und Innenwände wird gestellt.

 

Der Dachstuhl wird gerichtet und verankert.

Ausbaustufe Richtmontage

 

Die Außen- und Innenwände werden statisch korrekt montiert. Der Dachstuhl wird gerichtet und mit Dachbahnen und Konterlattung versehen.

 

So ist Ihr Rohbau gegen Witterung geschützt und Sie können viel Eigenleistung erbringen.

Ausbaustufe Außendichtmontage

 

Diese Ausbaustufe enthält alle Leistungen der Richtmontage. Darüber hinaus wird das Dach mit Dachfolien und Lattungen versehen und fertig eingedeckt. Die Unterschläge und Gesimskästen werden rundum montiert. Die Fenster werden eingebaut und die Fensterlaibungen, -außenbänke und Schmuckleisten angebracht.

 

So ist Ihr Haus bis außen fertig gebaut und Sie können beim Innenausbau viel Eigenleistung erbringen.

Ausbaustufe Komplettmontage

 

Sie enthält alle Leistungen der Richt- und Außendichtmontage. Des Weiteren werden im Innenbereich des Holzhauses alle gelieferten Materialien fertig montiert.

 

Die Dämmstoffe werden sorgfältig in den Außen- und Innenwänden, dem Dach sowie der Zwischendecke eingebracht. Die Dampfsperren werden sauber verlegt und verklebt. Die Installationsebene wird montiert und nach Ausführungen der Elektro- und Sanitärinstallationen mit Plattenwerkstoffen geschlossen.

 

Auch an den Decken und Dachschrägen werden die Plattenwerkstoffen montiert. Der Einbau der Bodeneinschubtreppe erfolgt. Nach den Fliesen- und Malerarbeiten werden die Innentüren eingebaut. Ein Blower-Door-Test zum Nachweis der Dichtigkeit der Gebäudehülle gehört selbstverständlich dazu.

Ausbaustufe Komplettmontage

 

Sie enthält alle Leistungen der Richt- und Außendichtmontage. Des Weiteren werden im Innenbereich des Holzhauses alle gelieferten Materialien fertig montiert.

 

Die Dämmstoffe werden sorgfältig in den Außen- und Innenwänden, dem Dach sowie der Zwischendecke eingebracht. Die Dammsperren werden sauber verlegt und verklebt. Die Installationsebene wird montiert und nach Ausführungen der Elektro- und Sanitärinstallationen durch Wandbauplatten geschlossen.

 

Auch an den Decken und Dachschrägen werden die Wandbauplatten montiert. Nach den Fliesen- und Malerarbeiten werden die Innentüren und die Dachluke eingebaut. Ein Blower-Door-Test zum Nachweis der Dichtigkeit der Gebäudehülle gehört selbstverständlich dazu.